Einblick Archiv der
Bachelor & Master
Abschlüsse
Menue filter

"Unorte" Faszination Lost Places

Die Arbeit „Unorte“ porträtiert verlassene Architekturen. Aufgegebene Orte, die unzählige Geschichten vergangener Zeiten erzählen, aus der kollektiven Wahrnehmung jedoch verschwunden sind. Sie stellen Gegenpole zu den stark frequentierten Zentren unserer schnelllebigen Gesellschaft dar und zeichnen sich durch eine morbide Ästhetik des Verfalls aus. Die Zeit hat diese Ansichten gezeichnet und bröckelnde Fassaden hinterlassen, die dem Menschen nicht nur die Vergänglichkeit der Gebäude selbst, sondern auch die Endlichkeit alles Menschengemachten und schließlich seiner eigenen Existenz vor Augen führen. In Form von Zitaten wird anti-utopische Literatur in diesem Bildband mit Fotografien verlassener Orte verbunden wodurch beide auf eine neue Weise erfahrbar gemacht werden. Auf kleinformatigen Zwischenseiten finden sich persönliche Geschichten vom Besuch der Geisterstätten.
top