Einblick Archiv der
Bachelor & Master
Abschlüsse
Menue filter

Stille Begleiter

„Stille Begleiter“ beschäftigt sich mit der mikrobiellen Schönheit indem sich die Arbeit mit der negativen Konnotation in Bezug auf die Wahrnehmung von Bakterien auseinandersetzt. Trotz ihrer wichtigen Funktion, werden Bakterien oft nicht wahrgenommen und ihr Auftreten ist häufig mit einer gesellschaftlichen Ablehnung verbunden. Durch das visuelle Darstellen von Mikroorganismen, soll sich der Betrachter dem Thema auf eine neue Weise nähern und zur Kenntnis einer bisher kaum wahrgenommenen Vielfalt gelangen. Durch die Entnahme von Bakterienproben an alltäglichen Orten, versucht die Arbeit das Identifikationsgefühl zu stärken und die Vorstellung von Unbetroffenheit im Bezug zu Mikroorganismen wie Bakterien zu überwinden. Ziel der Arbeit ist es, das Feld der Mikrobiologie in ein neues Licht zu rücken, dabei geht es weniger um einen Abdruck der Wirklichkeit als um ein neues Verständnis.
top