Jahres­ausstellung

Pfeillinks_mobile filter
zurück

Rue du paradis

Die fotografische Arbeit ''Rue du paradies'' dokumentiert eine persönliche Reise zu sozial-ökologischen Utopien in Deutschland, Portugal, Italien und Frankreich. Ausgangspunkt der Arbeit war die Frage nach dem gerechten und nachhaltigen Leben in der heutigen Zeit. Wie können und wollen wir zukünftig Kultur und Gesellschaft gestalten, wie können wir uns wieder als Teil der Natur erleben, die uns umgibt und ernährt? Wie können wir den bevorstehenden Veränderungen aktiv, gemeinschaftlich, kreativ und selbstbestimmt begegnen und langfristig lebenserhaltende Kulturen mitgestalten? Die Bilder möchten den Betrachter einladen auf eine Reise zu Orten, in denen Zeit und Raum ein anderer zu sein scheinen. Das Ziel der Arbeit ist es Fragen aufzuwerfen und den Betrachter anzustoßen selbst zum Gestalter seiner Welt zu werden.
top