Jahres­ausstellung

Pfeillinks_mobile filter
zurück

Open Roots

„Open Roots“ macht ein altes Buch wieder attraktiv und zugänglich. Das Projekt ist als Beitrag zur Nachhaltigkeit und einer offenen Bildungskultur gedacht. „Root Development of Vegetable Crops“ ist 1927 in den USA erschienen und dort mittlerweile gemeinfrei. Zwei Forscher haben für diese wissenschaftliche Arbeit diverse Gemüsesorten auf Testfeldern angebaut, um dann mit großem Aufwand die Wurzeln freizulegen und zu illustrieren. „Open Roots“ verwandelt das Buch in eine Webseite und macht es damit vielen Menschen zugänglich. Bei der Gestaltung lag besonderes Augenmerk auf dem Lesen am Bildschirm. Für Lesekomfort, Interaktion und Orientierung wurden maßgeschneiderte Lösungen entwickelt. Um die Daten zugänglicher zu machen, wurden Tabellen mit Messergebnissen als interaktive Infografiken aufbereitet und die statischen Illustrationen wurden digitalisiert und animiert.
top