Einblick Archiv der
Bachelor & Master
Abschlüsse
Menue filter

Wie kann ein digitales Produkt über mehrere Jahre hinweg in den Alltag integriert werden ohne zum Störfaktor zu werden?

Und wie entsteht eine gute Beziehung zu einem digitalen Produkt? Der Servicegedanke hinter IoT Produkten wird immer wichtiger. Eine nachhaltige Interaktion mit dem Nutzer zu schaffen ist eine relevante Designfrage, denn der Fokus liegt nicht mehr auf dem initiale Kauf einer Produktes sondern darauf, dass ein Service kontinuierlich Mehrwert bietet. Diese Arbeit wurde zusammen mit dem Smart Home Start-up Tado° erstellt und untersucht anhand eines Assistenten für das Innenraumklima wie über einen langen Zeitraum hinweg eine aktive Verbindung zum Nutzer geschaffenen werden kann. Der Assistent unterstützt beim korrekten Heizen und Lüften um ein gesünderes, gemütlicheres und energieeffizienteres Zuhause zu schaffen. Es wurde ein App Konzept und ein Konzept für eine physische Visualisierung durch einen iterativen, nutzerzentrierten Designprozess erarbeitet.
top