Jahres­ausstellung

Pfeillinks_mobile filter
zurück

Experimente innerhalb der Gestaltung — Eine experimentelle Auseinandersetzung mit Gestaltungsspielräumen

Gestalterisch tätig zu sein bedeutet oftmals auf unbekanntem Terrain mit unsicherem Ausgang zu agieren. In vielen Projekten wird mit neuen Materialien experimentiert und der/die Gestaltende sieht sich mit immer neuen Kunden, Auftraggebern, Situationen konfrontiert. Gestalten heißt zu experimentieren. Ob bewusst oder unbewusst angewandt, experimentelle Elemente sind Teil des Gestaltungsspielraumes. In dieser Arbeit wird der Frage auf den Grund gegangen, welche Auswirkungen der Einsatz von Experimenten auf den gestalterischen Prozess hat. Über die Analyse der Masterprojekte der zehn Studierenden des Masters Advanced Design wird die Bandbreite des experimentellen Arbeitens innerhalb der Gestaltung beispielhaft erfasst, kategorisiert und in einem Ausstellungskonzept grafisch umgesetzt.
top