Einblick Archiv der
Bachelor & Master
Abschlüsse
Menue filter

Elternerde

Noch gibt es in unseren Familien Kriegskinder, Zeitzeugen. Das ist die Generation unserer Großeltern. Es liegt in unserer kulturellen Verantwortung, ihre Geschichte zu bewahren, solange sie noch da sind um sie uns zu erzählen. Wir genießen heute ganz selbstverständlich die Vorzüge der demokratischen Gesellschaft. Die Zeit der großen Diktaturen in Europa ist jedoch noch nicht so lange her. Meine Großmutter wurde 1938 als Deutsche in Rumänien geboren, da begann gerade der zweite Weltkrieg. Zuerst als Flüchtlinge aus der Heimat vertrieben, drohte der deutschen Minderheit nach dem Krieg Enteignung und Verschleppung in Zwangsarbeitslager. Auf die faschistische Militärdiktatur folgte übergangslos das sozialistische Regime Nicolae Ceausescus.  Die Graphic Novel „Elternerde“ erzählt die Lebensgeschichte meiner Großmutter, von Machtverhältnissen, Heimat und von Familie.
top