Einblick Archiv der
Bachelor & Master
Abschlüsse
Menue filter

Ein Format für mehr Austausch an der Fakultät

Die „Afterhour“ befasst sich mit verschiedenen Veranstaltungsformaten die den Austausch zu Gestaltern und Büros ermöglicht. Sie soll den Erkenntnisgewinn stärken, den studentischen Austausch fördern und die fachliche Weiterentwicklung vorantreiben. Neben der Konzeptionellen Arbeit ist eine Dachmarke, unter der Talks und Workshops zusammengefasst werden, entstanden. Die „Afterhour“ soll wie die Studierenden auch weiterwachsen. Ziel ist, dass sich künftige Jahrgänge gestalterisch einbringen, aktuelle Trends aufgegriffen werden und sich die „Afterhour“ von Jahr zu Jahr weiterentwickelt. Die Gestaltung dient als Fundament und bietet die Möglichkeit, Aspekte hinzuzufügen oder auszutauschen. Im Zuge meiner Gestaltung sind Elemente wie Logo, Layoutprinzip und Farbcode entstanden. Sowie Adressat und Absender in Form von Etikett und Sticker, der wie eine Briefmarke eingesetzt werden kann.
top