Einblick Archiv der
Bachelor & Master
Abschlüsse
Menue filter

Der getrennte Weg

"Dann hat mich diese Abhängigkeit geärgert, ich wollte immer frei sein und als Musiker habe ich mehr Freiheiten, als wenn ich im Büro hock." *Franz Dannerbauer* Der getrennte Weg. Es war die Entscheidung für die Musik und gegen das geregelte Leben eines Speditionskaufmanns. Den klassischen Weg - Schule, Ausbildung, Beruf, Familie, Kinder, Rente und so weiter - zu verlassen und für seine eigene musikalische Vorstellung einzutreten. "Der getrennte Weg" ist ein Dokumentarfilm über den Bassisten und Komponisten Franz Dannerbauer, der mit seiner MUSIC LIBERATION UNIT (MLU) seit 34 Jahren seinen Weg mit der ihm eigenen Sturheit und fernab jeglichem Kommerz geht. Der Film ist ein Rückblick in die Höhen und Tiefen eines Musikers, der mit Musik sein Leben ausdrückt. Es ist die Geschichte eines Menschen, der sich ganz und gar der Musik verschrieben hat.
top