Jahres­ausstellung

Pfeillinks_mobile filter
zurück

COME VISIT ME IN WONDERLAND

Lichte Sommertage, verborgene Abenteuerwelten, geheimnisvolle Nebelschwaden; Blumenkinder, Traumtänzer, Eisprinzessinnen – offenbar besitzen besonders junge Menschen die Gabe, die Welt zu verzaubern und in einen romantischen Ort voller Magie und Wunder zu verwandeln. Für mich ist dieser Ort eine Zuflucht in Momenten, in denen die Anstrengungen des Alltags überhandnehmen und ich eine Auszeit fernab von Hektik und Trubel suche. Inspiration zu diesem Bildband boten mir die vielen Abenteuer, die ich mit meinem Bruder in Kindheit und Jugend erlebte. Am Rande des Feldweges, versteckt vor den Augen der Eltern, machten wir uns gemeinsam daran, die Welt zu erkunden. Diese Erinnerungen möchte ich hiermit neu aufleben lassen. Die Gegenüberstellungen von Portraits und Naturbildern sollen anregen zum Schwelgen und Träumen; zum Abschalten und Loslassen: Come visit me in wonderland.
top